noch besser leben / Noch besser sterben

theaterwalk

 

eine Produktion von urban collective

Inszenierung: Damian Popp

noch besser leben, leipzig (2019)

1/11

Bei der Auseinandersetzung mit dem Thema der Gentrifizierung manövriert man sich gerne schnell und schnurrgerade in die Kapitalismus-Kritik. Natürlich ist diese sehr berechtigt, aber man fährt auch Gefahr die vielfältigen und individuellen Schicksale und somit die gesamte Tragweite hinter einem sozioökonomischen Strukturwandel aus dem Auge zu verlieren.

In „NochBesserLeben.NochBesserSterben“ erzeugen wir eine fiktive Auflösung einer eingefleischten Wohngemeinschaft, bei der die Zuschauer*innen als potenzielle Nachmieter*innen die Möglichkeit haben sollen, neue Perspektiven auf das Thema zu entdecken. Dabei sind die einzelnen Geschichten der Figuren auf so irrsinnige Weise miteinander verknüpft, dass einem wohl der Schädel platzt.

Gefördert durch:

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Kulturamt Stadt Leipzig, Schaubühne Lindenfels, Noch Besser Leben, Culturträger.